Gestern wird nicht Heute!

Gestern Nacht pöbelten ca. 20 Nazis vor dem Haus der Demokratie des Treibhaus e.V. Döbeln. Die BesucherInnen waren erschrocken und informierten die Polizei. Für das Vereinsgebäude und die Besucher des Café Courages ging die Situation glimpflich aus, da die Polizei bald vor Ort war.
Dieses Ereignis zeigt wieder einmal, dass die rechte Szene nicht vor Provokationen und letztenendlich auch Gewalt zurückschreckt. Nach wie vor ist nicht klar, ob 14 Uhr wirklich alle Nazis geschlossen zu ihrer angemeldeten Demo erscheinen. Deswegen gebt auf euch acht und denkt daran: Von uns geht keinerlei Eskalation aus [Aktionskonsens]